Preisverleihung des Malwettbewerbs

von Aug 4, 2021Malwettbewerb, Veröffentlichungen

Am 29. Juli 2021 wurden die Sieger*innen des zweiten Kindermalwettbewerbs der Bildungsregion Haßberge ausgezeichnet. Der Landkreis lud die kleinen Preisträger*innen und ihre Familien dazu in die Xaver-Mayr-Galerie in Ebern ein. Der stellvertretende Landrat Michael Ziegler und Schulrätin Susanne Vodde überreichten den kleinen Künstler*innen ihre Preise, die unter anderem aus einer Urkunde, Malutensilien, Schwimmbadgutscheinen und Büchern bestanden. Insgesamt 45 bunte Kunstwerke zum Thema „Wasser (er)leben“ hatten das Landratsamt im Vorfeld erreicht. Eine 5-köpfige Jury hatte im Juni jeweils drei Gewinner*innen aus drei Alterskategorien gekürt sowie über den Sonderpreis in der Kategorie „Gruppenbild“ entschieden.

Vom 30. Juli bis 1. August widmete der Landkreis den kleinen Künstlern dann eine eigene Ausstellung, ebenfalls in der Xaver-Mayr-Galerie in Ebern, bei der alle eingesendeten Bilder öffentlich und kostenlos zugänglich waren.

Der Kindermalwettbewerb wurde 2020 anlässlich der Corona-Situation erstmalig durchgeführt und 2021 wiederholt. Kindergarten- und Grundschulkinder aus dem Landkreis waren aufgerufen, ihre Kunstwerke und Bastelarbeiten zum Thema „Wasser (er)leben“ einzureichen – angelehnt an das Kunststück-Thema 2020/21 „Alles fließt“.