Speed-Dating mit den Unternehmen

von Jul 17, 2020Veröffentlichungen

Referent und Moderator ist Mathias Tuffentsammer, ehemaliger PQB im Landkreis Haßberge. Foto: privat.

Das Abenteuer Jobentdecker 2020 begann am 16. Juli 2020 mit einem Speed-Dating zwischen Unternehmen und Jobentdeckern.

Zum gemeinsamen Projektauftakt im Landratsamt kamen 13 der 24 diesjährigen Kooperationspartner, um die neuen Jobentdecker „live“ und persönlich kennen zu lernen. Beim Jobentdecker-„Speed-Dating“ haben Unternehmen und Jobentdecker die Möglichkeit, einen ersten Eindruck voneinander und vom gesamten Projekt zu bekommen.

6 Speed-Dating-Runden á 10 Minuten gab es Zeit, um die teilnehmenden Betriebe näher kennenzulernen und die anwesenden Vertreter mit Fragen zu löchern. Und dies wurde von allen intensiv genutzt. Sowohl die Jobentdecker, als auch die Unternehmen wollten einiges wissen und hatten viele Fragen im Gepäck. Und so kam es, dass am Ende des Abends bei vielen Jobentdeckern auch Berufsfelder ganz oben auf der Wunschliste für die Einsatzplanung standen, die sie vorher noch gar nicht gedacht haben. 

Für interessante Einblicke in die Projektpremiere aus dem vergangenen Jahr sorgte zudem eine ehemalige Jobentdeckerin: 2019 noch selbst als Jobentdecker unterwegs, berichtete Jule den Unternehmen und Eltern lebhaft von ihren Erfahrungen und Erlebnissen und hatte einige Anekdoten aus ihrer Jobentdecker-Zeit im Gepäck. Und natürlich stand sie anschließend auch für Nachfragen zur Verfügung – ein Angebot, das gerne genutzt wurde.